default_mobilelogo

Der letzte Marathon liegt gut 2 1/2 Jahre zurück (Berlin 2015), Zeit wieder eine Runde durch Duisburg zu drehen.

Vor 15 Jahren skatete ich auf den löchrigen Straßen von Duisburg meinen bisher schnellsten Marathon, nicht einmal in Berlin gab es schnellere Zeiten. 
Eigentlich hatten wir vor - wieder einmal - an der 1:30h Marke zu knabbern. Neue Skates angeschafft und einen festen Trainingswillen, diese Zeit auch endlich zu knacken.
Die neuen Skates hatten heute zum Start keine 50 Trainingskilometer auf den Rollen, somit blieb die Zeit von 1:30h auch nur ein Wunsch.
Dass am Ende eine hervorragende Zeit von 1:36h herauskam überraschte dann doch und nährte wieder einmal die Hoffnung es irgendwann doch zu schaffen.