Suche nach Beiträgen, Orten, Touren

Tom´s Blog

Tag 4: Tannheimer Talrunde bis ins Allgäu

Tag 4: Tannheimer Talrunde bis ins Allgäu

Witterungsbedingt heute nur eine kleine Runde - nicht auf den Berg, sondern durchs Tal.
Von Haldensee gestartet ging es relativ unspektakulär Richtung Tannheim und weiter entlang der Vils Richtung Vils-Stausee. Nach dem Durchqueren des Tals mit rund 500 HM ging es wieder zurück in Richtung Tannheim.
Eine schöne Talrunde, die man "mal eben" machen kann.
Wir hatten Glück, so kam der Regen erst nach der Ankunft in Haldensee.

Weiterlesen

Tag 1 und ab zur Bad Kissinger Hütte

Tag 1 und ab zur Bad Kissinger Hütte

Wir müssen leider die geplanten Touren schnell abwandern, denn gegen Ende der Woche wird aus dem Spätsommer direkt Winter.
Auf dem Berg soll es Neuschnee geben, also starteten wir am ersten Tag direkt mit einem Highlight, der Tour zum Aggenstein oberhalb der Bad Kissinger Hütte, von der man einen tollen Blick ins Allgäu hat. Alsbald dann aber auf dem Tannheimer Höhenweg in Richtung Füssener Jöchle, hier wollten wir entscheiden, ob wir mit der Gondel ins Tal fahren, oder den Heimweg Richtung Adlerhorst und Haldensee antreten.
Am Füssener Jöchle schon ganz schön nebelig und kühl standen wir in Sommerklamotten da ;)
Aber es war noch kein Regen in Sicht, und so marschierten wir weiter.
Nach dem Abflug aus dem Adlerhorst grummelte es schon in der Ferne und der Regen kam pünktlich mit Ankunft in der Pension.

Weiterlesen

Arcen, Maasduinen und Maas

Arcen, Maasduinen und Maas

Eine schöne Wanderung entlang der Maas bis zu den Kaasteltuinen in Arcen. Die obligatorischen Pommes und das Grolsch durften natürlich nicht fehlen ;)

Weiterlesen

Rund um Venlo

20200822_150012-Small

Wieder einmal eine neue Tour!

Von Wachtendonk aus über Herongen bis nach Baarlo - und über die Maas.
Neue Wege nach und durch Venlo und dann Richtung Grubbenvorst um dort wieder die Maas zu überqueren.

Weiterlesen

Hitzige Niederrheinrunde

Hitzige Niederrheinrunde

Weit über 30°, aber kein Grund nicht eine Runde zu drehen.
Diesmal Richtung Krickenbecker Seen - Blaue Lagune und über Wankum wieder zurück.

Weiterlesen

Mit den neuen Kanus ab auf die Niers

Mit den neuen Kanus ab auf die Niers

Wir hatten immer wieder einmal darüber nachgedacht uns eigene Kanus anzuschaffen. Die Niers liegt so nah und lädt zum entspannten Paddeln ein. Unzählige Kanuverleiher verdienen hier ihr Geld, und wir wollten unabhängig sein, zu jeder Zeit Starten zu können, egal wohin und egal wie lange.

Also - ab und 2 Kanus geordert ;)

Mit der elektrischen Pumpe ist ein Kanu in 10 Minuten einsatzbereit, und dann ab aufs Wasser und eine entspannte Runde auf der Niers..... 

Weiterlesen

Gartenbrunnen bohren - nicht immer so einfach

Gartenbrunnen bohren - nicht immer so einfach

Für die Bewässerung des Gartens muß unbedingt ein Brunner her. Wir hatten das schon lange auf dem Zettel und immer überlegt: Machen wir es selbst, oder holen wir uns jemanden. Aber wir haben uns dann für die do it youerself Methode entschieden.
Also vorab im Internet informiert: Pumpen, Leitung und was es noch so gibt. Wir haben 3 Stunden im Baumarkt verbracht um hoffentlich alles, also wirklich ALLES!, gekauft zu haben.
Mittlerweile sind wir 6 Meter in die Tiefe vorgedrungen, Muskelkater ist schon angekommen bei der Plackerei :)

Irgendwie geht es aber nicht weiter - w

Weiterlesen

Besuch in der alten Ziegelei

Besuch in der alten Ziegelei

Die Ferienwohnung Alte Ziegelei Siggeneben - Lange ist es her, dass wir dort waren - immerhin schon fast 9 Jahre.
Seitdem haben meine Schwester Uli & Eric viel an der alten Ziegelei verschönert.
Eine Oase, inmitten der Natur der Ostholsteinischen Landschaft und nur 1,5 km vom Meer entfernt.

Weiterlesen

Zur Zeche Tönisberg / Niederberg

Zur Zeche Tönisberg / Niederberg

Schöne Tour zur alten Zeche Tönisberg. Hier wurde bis 2003 Steinkohle abgebaut, dann kam das Ende.
Seitdem hat sich hier nichts mehr getan. Es läuft seit 2005 ein denkmalrechtliches Verfahren zur weiteren Instandhaltung. Das ist jetzt auch schon 15 Jahre her und man sieht wie langsam alles verrottet. Schade eigentlich.....

Weiterlesen

Wieder einmal in Düsseldorf

Wieder einmal in Düsseldorf

Gefühlt ist es schon wieder eine Ewigkeit her das wir in der alten Heimat waren. Daher heute die Gelegenheit genutzt und nach einem Kleinen "Ich baue ein IKEA-Bett zusammen" in die City gefahren.

Eigentlich wollten wir mit den Skates los, denn auch dazu sind wir in letzter Zeit nicht mehr gekommen. Aber das Zwicken Im Rücken lies es nicht zu, also dann zu Fuß los.
Die Bauarbeiten rund um das Schauspielhaus und Ingenhoven-Tal neigen sich langsam den Ende entgegen, und es wird sicherlich prächtig, wenn hier bald alles fertig ist.

Den obligatorischen Ausklang gab es natürlich am Fortuna Büdchen, trotz Corona-Krise hielt sich aber alles einigermaßen in Grenzen. Im Umkreis von 50 Metern ums Büdchen durfte nichts verzehrt werden, aber das Rheinufer liegt ja auch nur 51 Meter entfernt ;)

Weiterlesen

Wanderung Zwart Water

Wanderung Zwart Water

Nach dem Sturm "Sabine", der uns am vergangenen Wochenende heimgesucht hatte, und nach dem anstrengenden Gartentag gestern wollten wir noch einmal raus.
Doof nur, dass an diesem Wochenende schon wieder ein Sturm über uns hinwegzog.

Immerhin konnten wir trotzdem eine Runde drehen bevor der große Sturm kam. Anschließend ging's dann doch wieder in den Garten, wo noch genug Arbeit auf uns wartete.

Trotzdem sind wird rund ums Zwart Water, wenn auch nur die kleine Runde. Stürmische Böen bestätigten uns dann aber, sich nicht unbedingt lange im Wald aufzuhalten.

Weiterlesen

Projekt Gartenteich - Der Start

Projekt Gartenteich - Der Start

Frühlingshafte Temperaturen und der Drang, endlich mit den Dingen im Garten zu beginnen spornten uns an. Oben auf der Liste steht/stand der Gartenteich, mit Bachlauf - Filterhaus und Mauer drumherum.
Also ging es los, zuerst noch den Apfel- und Birnenbaum ausgegraben und umgesetzt. Für die beiden war hier kein Platz mehr.

Weiterlesen

Sonnenuntergang in Kappl

Sonnenuntergang in Kappl

Wenn sich der Pistentag dem Ende entgegenneigt ist es Zeit die Abendstimmung einzufangen.
Zeitrafferaufnahme vom Sonnenuntergang in Kappl während des Skiurlaubs 2019. Der Blick durchs Paznauntal in Richtung Ischgl.

Weiterlesen