Suche nach Beiträgen, Orten, Touren

Tom´s Blog

Tour zum Bauerncafé Binnenheide

Tour zum Bauerncafé Binnenheide

Seit Corona waren wir nicht mehr hier und bei bestem Wetter machten wir uns auf die 30km lange Tour zum Bauerncafé Binnenheide.Der Hinweg war allerdings streckenweise eher schlecht, über hunderte Meter führten uns die Wege über Bahnschotter, nicht sehr angenehm!Dafür überraschte und das Bauerncafé mit einer erweiterten Gastrofläche, der Garten...

Weiterlesen
  535 Aufrufe

Feierabendrunde zum NSG Heidemoore

Feierabendrunde zum NSG Heidemoore

Schönes Wetter, Zeit für eine Feierabendrunde!
Diesmal von TomBasi Richtung Brüggen und Umgebung. Das Gebiet rund um den Brachter Wald ist so groß, hier gibt es immer wieder Neues!
Mit dem Wind im Gesicht, aber das Akku unterm Hintern hilft ja wieder zurück, über Felder, Dörfer, Bahntrassen, Erdbeerfelder - schön wars ;)

Weiterlesen
  366 Aufrufe

TomBasi - Düsseldorf - TomBasi

TomBasi - Düsseldorf - TomBasi

Die Tour von TomBasi nach Düsseldorf bin ich ja bereits vor einigen Tagen gefahren und hatte sie für die beste Tour gehalten, die es gibt.
Ab heute sind wir dann mit 2 E-Bikes unterwegs, Grund genug die Tour jetzt zu zweit zu fahren.
Über die Felder ging es über Tönisvorst, Willich und Meerbusch nach Düsseldorf. Sehr entspannt und größtenteils über Wirtschaftswege oder gut ausgebaute Radwege.
Nach 2 1/2 Stunden hatten wir dann unser Etappenziel am Fortunabüdchen erreicht.
Den Rückweg, mit Gegenwind im Gesicht ging es dann parallel zum Hinweg, nur ein paar Kilometer versetzt.
Natürlich lag das Venga in Kempen, kurz vor dem Ziel auf unserer Route. Hier konnten wir dann die Tour flüssig und kulinarisch ausklingen lassen ;)
Wie gesagt, wahrscheinlich eine der angenehmsten Touren von Wachtendonk nach Düsseldorf - insgesamt ca.100km lang.

Weiterlesen
  366 Aufrufe

Berlin 2022

Berlin 2022

Eine Woche im Juni 2022 nach Berlin.
In einer schnieken Villa am Wannsee gewohnt und viele schöne Touren unternommen. Dabei diesmal nicht die Klassiker genommen, sondern vielmehr das Leben in der Stadt und den Stadtteilen erkundet.
Aber natürlich durften Highlights aus vergangenen Touren nicht fehlen, so z.B. Mustafa´s Genüsedöner, auf den wir über 1 1/2 Stunden mit Platzregen und Gewitter warten mussten.
Die Lage am Wannsee, die Ruhe und die tolle Wohnung haben uns eine tolle Zeit beschert - sicherlich waren wir nicht zum letzten mal hier.

Weiterlesen
  356 Aufrufe

Der letzte Tag am Wannsee

Der letzte Tag am Wannsee

Den letzten Tag in Berlin wollten wir ruhig angehen lassen. Die Leihräder mussten wir auch an der Bahnstation Griebnitzsee wieder abgeben, also ging es noch einmal in Richtung Potsdam.
Vorher wollten wir aber unbedingt dem "Haus der Wannseekonferenz" einen Besuch abstatten. Sehr bedrückende Ausstellung zum Thema Nazitum, Judenverfolgung, Endlösung, etc.

Eine Pause auf dem Weg zur Radstation gönnten wir uns dann am Biergarten auf der Söhnel Werft - sehr idyllisch am Teltowkanal gelegen.
Da wir von nun an ohne Rad waren gönnten wir uns den Weg zurück nach Wannsee mit der S-Bahn, 9 Euro Ticket sei Dank.
Und dann noch einmal mit der Fähre über den See nach Kladow, eine Runde durch den Ort gedreht, hier am Wasser genießt man sichtlich das Leben.

Im Biergarten, den wir ja bereits kennenlernen durften die letzten Stunden in der Sonne genossen und dann wieder ab in unsere Villa, wo wir dann auf der Terrasse den letzten Abend genießen konnten.

Weiterlesen
  410 Aufrufe